Malaysia Rundreise – wir von enjoy reisen planen Ihre individuelle Traumreise

Exotische Tierwelt, freundliche Bewohner, Regenwälder, Mangrovensümpfe, Orang Utans, die traditionellen Longhouses der Iban und die quirligen Städte gilt es während einer Malaysia Rundreise zu entdecken.

Je nachdem, ob Sie lieber Baden als Entdecken oder vor allem ein Entdecker sind, ob Sie nur wenige Tage oder mehrere Wochen Zeit haben, schnüren wir flexible Rundreisen sowie exquisite Privatreisen zwischen 4 und 12 Reisetagen ab Malaysia – von der 12tägigen Rundreise „Best of Borneo“ bis zur 4-tägigen Tour durch den ursprünglichen Regenwald Taman Negara mit dem einzigartigen Erlebnis des Canopy Walks über den Baumwipfeln des Dschungels, einer spektakulären Nachtwanderung durch den Nationalpark und einem Besuch eines ursprünglichen Dorfes der Volksgruppe Orang Asli.

Auf unserer Homepage können Sie sich schon im Vorfeld über unsere Malaysia Rundreisen informieren. Für ein ausführliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter: 01/ 36 16 750 oder per E-Mail: info@enjoy-reisen.at zur Verfügung. Über Ihren Besuch in unserem Reisebüro in der Hollandstraße 8 in Wien freuen wir uns sehr. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr.

 

Bako Nationalpark, der älteste Nationalpark Sarawaks

Nach einer 30-minütigen Autofahrt und einer 30-minütigen Bootsfahrt von Kuching aus erreichen Sie den 27 km² großen Nationalpark. Der Bako Nationalpark besticht durch seine wunderschöne Flora und Fauna. Hier leben heimischen Nasenaffen, verschiedenste Vogelarten, Geckos, Bartschweine, Hirschferkel und Schmetterlinge. Mehrere Wanderwege durchziehen das Gebiet.

Orang Utans im Naturschutzgebiet von Semenggoh

Das 740 Hektar große Areal des Naturschutzgebiets von Semenggoh dient als Zufluchtsort für Orang Utans, die aus der Gefangenschaft gerettet wurden und hier ein friedliches Leben genießen können. Sie werden hier trainiert, um sich wieder in ihrem natürlichen Lebensraum zurecht zu finden, Nahrung zu finden und sich auf die Geburt von Affenbabys vorzubereiten. Während der Fütterungszeiten haben Sie mit viel Glück die Chance die wunderbaren Tiere aus der Nähe zu sehen. Eine Sichtung ist jedoch nicht garantiert, da sich die Orang Utans frei im Naturschutzgebiet bewegen.

 

Kuala Lumpur – die Megametropole

Während einer Malaysia Rundreise, darf ein Besuch der Hauptstadt natürlich nicht fehlen. In Kuala Lumpur geht es nicht ganz so chaotisch zu wie in anderen asiatischen Großstädten, deshalb ist diese Metropole ideal für Asieneinsteiger. Es gibt einiges zu erkunden. Angefangen von der bekanntesten Sehenswürdigkeit der Stadt, den Zwillingstürmen – Petrona Towers. Besuchen Sie unbedingt die Nationalmoschee Masjid Negara, bummeln Sie über den Merdaka Square, genießen Sie die Ruhe in der großen Parkanlage und saugen Sie am Nachtmarkt in Chinatown das asiatische Feeling ein. Etwas außerhalb der Stadt befinden sich die Batu Caves, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Die Glühwürmchen von Kuala Selangkor

In der kleinen Stadt Kuala Selangkor, die hauptsächlich vom Fischfang lebt, können Sie jeden Abend ein besonderes Schauspiel erleben. Nach dem Abendessen werden Sie mit einem Boot Flussabwärts gebracht, wo Sie tausende von Glühwürmchen sehen können, die wie Weihnachtslichter in den Mangrovenbäumen am Ufer des Flusses flackern. Ein wahrlich wunderschöner Anblick, der Ihnen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Iban Longhouse Tour

Erleben Sie einen faszinierenden Einblick in das traditionelle Leben auf Borneo, bei einer Longhouse Tour. Schon die Fahrt mit einem traditionellen Iban-Langboot ist eine tolle Erfahrung. Nach Ihrer Ankunft beim Longhouse werden Sie durch das Haus geführt um die Ureinwohner (Iban) und deren Familien kennen zu lernen. Sie werden Zeuge wie die Iban ihren traditionellen Kriegstanz zelebrieren, bei dem Sie auch herzlich eingeladen sind, selbst mitzumachen. Sein Sie unter keinen Umständen schüchtern, denn der Tanz verspricht viel Spaß. Bevor Sie das Longhouse wieder verlassen, werden Sie zu einem Glas „Tuak“ eingeladen, einem herrlichen Reiswein.

Kuching – die Hauptstadt Sarawaks

Diese geschäftige und facettenreiche Stadt ist gleichzeitig die Hauptstadt von Sarawak, einem Bundesstaat von Malaysia. Zahlreiche Kolonialbauten stehen hier im Kontrast zu modernen Hochhäusern. Und auch die Bevölkerung ist hier bunt gemischt, denn hier treffen Kulturen wie Malaiisch, Indisch oder aber auch Chinesisch aufeinander und bieten den Touristen somit spannende Eindrücke. Während einer Rundfahrt lernen Sie nicht nur die Geschichte der Stadt, sowie deren Kultur besser kennen, sondern sehen unter anderem auch die Gambier Gewürzstraße, die India Street, die Urang Sarawak Gallery, den ältesten chinesischen Tempel des Bundesstaates, das Rathaus sowie die Brook Gallery im Fort Margherita. Außerdem sehen Sie ein malaiisches Dorf, die alte Stadtmoschee und das Civic Center mit einem chinesischen Friedhof. Selbstverständlich machen Sie auch Halt am Sarawak Fluss, von dem Sie einen Blick auf den königlichen Palast Astana werfen können.

Cameron Highlands

Die Cameron Highlands sind eines der Wahrzeichen Malaysias, vor allem wegen der beeindruckenden Teeplantagen, die sich über das gesamte Hochland ausbreiten und für ein wunderschönes Panorama sorgen. Während der Malaysia Rundreise lassen sich die Cameron Highlights sehr gut am Weg von Kuala Lumpur nach Penang einbauen.

Penang

Durch die viert längsten Brücke Südostasiens ist die Insel Penang mit dem Festland verbunden. Die Insel mit kolonialer Geschichte ist größtenteils von tropischem Regenwald bewachsen und sehr bergig. Sie bietet jedoch auch einige Sehenswürdigkeiten und ist ein idealer Abschluss einer Malaysia Rundreise.