Japan Gruppenreisen – enjoy reisen plant Ihren individuellen Traumurlaub

Das „Land der aufgehenden Sonne“  – so heißt auch eine unserer Japan Gruppenreisen, fasziniert auch Menschen, die schon fast alles auf der Welt gesehen haben. Kaum ein Land hat eine derart exotische Vielfalt zu bieten wie der kleine Staat im Pazifischen Ozean: beeindruckende Landschaften – allen voran der mächtige, ganzjährig mit Schnee bedeckte und als heilig verehrte Vulkan Mount Fuji,  prunkvolle Paläste, mystische Tempel, entschleunigende Zen-Gärten und pulsierende Metropolen wie die Hauptstadt Tokyo – Eindrücke, die Sie nie vergessen werden.

Möchten auch Sie nach Japan reisen, dann steht wir Ihnen von enjoy reisen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie und gehen selbstverständlich auf Ihre Bedürfnisse ein, um Ihren Traumurlaub nach Ihren individuellen Wünschen zu planen. Für jeden Anspruch und Bedarf haben wir garantiert das passende Angebot.

Informieren Sie sich online über unsere Japan Reisen – gerne stehen wir Ihnen für ein ausführliches Beratungsgespräch per Telefon: 0136 16 750 oder E-Mail: info@enjoy-reisen.at zur Verfügung. Oder besuchen Sie unser Reisebüro in der Hollandstraße 8 in Wien – hier erreichen Sie uns montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr für eine umfassende und persönliche Beratung.

Deutschsprachige Japan Gruppenreisen – geführte Touren mit individuellen Erlebnissen

Auf einer unsere Japan Gruppenreisen durch das letzte Kaiserreich der Welt erleben Sie Jahrtausende alte Kulturen, urgewaltige Natur und alte Traditionen hautnah. Genießen Sie eine köstliche Sushi-Platte am Originalschauplatz – mit herrlich frischem Fisch mit einer Qualität, von der Sie in den meisten europäischen Sushi-Lokalen nur träumen können. Nehmen Sie an einer traditionellen Teezeremonie teil. Erfahren Sie, was es mit der geheimnisvollen Tradition der Geishas auf sich hat, jener nach strengen Regeln ausgebildeten Gesellschaftsdamen. Erleben Sie schließlich bisweilen bizarre Sitten der Japaner. Das alles mit der Sicherheit eines Japan-Experten und deutschsprachig. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Japan-Reise zur Zeit der berühmten Kirschblüte, während dessen das ganze Land buchstäblich im Glücks-Taumel schwelgt.

 

Highlights, die Sie unbedingt während einer Japan Gruppenreise erleben sollten:

1. Die alte Kaiserstadt Kyoto: Umgeben von bewaldeten Bergen wird Sie das Altstadtviertel Gion oder der Kiyomizu-Tempel mit Sicherheit in Ihren Bann ziehen.
Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Japans ist definitiv der „Goldene Pavillon“ (Kinkakuji-Tempel), der einst die Villa eines militärischen Anführers der Samurai war und zu einem Zen Tempel umgebaut wurde.
2. Friedenspark von Hiroshima: Dem erschütterndsten Ereignis in der Geschichte Japans, dem ersten Atombomben-Abwurf, kommen die Besucher des Friedensparks auf die Spur. Heute ist das Areal ein berührendes Denkmal für den Frieden.
3. Buddha von Kamakura: Die sitzende Bronzestatue des Großen Buddha zählt zu den bedeutendsten Heiligtümern des Landes.
4. Das historische Schloss in Himeji: Das Weltkulturerbe aus dem 17. Jahrhundert ist eines der ältesten Bauwerke Japans, Die Burg war derart hoch entwickelt, dass sie als uneinnehmbar galt, und ist zugleich eines der schönsten Architekturjuwele. Besonders imposant zur Kirschblüte.
5. Das schwimmende Tor in Miyajima: Der Itsukushima-Schrein aus dem 12. Jahrhundert steht bei Flut komplett im Wasser, bei Ebbe kann er zu Fuß erreicht werden.  Das meistfotografierte Wahrzeichen Japans!
6. Die Tempelanlagen und Schreine von Nikko: Etwa 140 km nördlich von Tokio liegt die geschichtsträchtige Bergstadt Nikko, in der es zahlreiche Tempel und Schreine zu bestaunen gibt. Ein weiteres Highlight sind die frechen, aber harmlosen und als heilig verehrten Japanmakaken. Halten Sie Ihre Brillen fest, damit sie Ihnen nicht von den flinken Affen geklaut werden.
7. Pulsierende Metropole Tokyo: Hochmoderne Wolkenkratzer, coole Lokale und spannende Museen machen den besonderen Reiz der japanischen Hauptstadt ebenso aus wie etwa der Kaiserpalst und zahlreiche andere Tempel und Paläste. Ein Highlight: Das Asakusa Viertel mit dem buddhistischen enso-ji Tempel und dem Kaminari Tor.
8. Nikko Nationalpark auf der Insel Honshu: Zahlreiche Seen, imposante Wasserfälle, bezaubernde Berge und kulturelle Stätten sind ein guter Grund dafür, dass dieser Nationalpark ein beliebtes Ausflugsziel auch unter den Japanern ist.
9. Fahrt mit dem weltberühmten Schnellzug Shinkansen: Mit Tempo 280 km/h durch die Landschaft brausen – das hat was!!!
10. Der bronzene Riesen-Buddha von Nara: Er ist 16,2 Meter groß, sitzt besonnen in der Halle des Todaiji-Tempels und ist die größte antike Buddha-Statue Japans. Auch die Halle ist Weltrekord: das größte rein aus Holz gebaute Gebäude der Welt.

 

Bei Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen für eine umfassende Beratung selbstverständlich gerne zur Verfügung!