Iran Rundreise Prachtvolles Persien

Rundreise, Iran
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
hotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-img
(Average 0 of 0 Ratings)
Shah Cheragh, a funerary monument and mosque in Shiraz, Iran.

Shah Cheragh, a funerary monument and mosque in Shiraz, Iran.

Iran Rundreise „Gruppenrundreise Prachtvolles Persien“
9 Tage, ab/bis Wien

 

Jeden Tag ein anderes Wunder entdecken: Das ist das Programm dieser Iran Rundreise in Kurzform! Wandeln Sie im „Garten der Orangenbäume“, erahnen Sie in der „Stadt der Perser sprich Persepolis“ zu welch großartigen architektonischen Leistungen die Menschheit bereits 520 v. Chr. fähig war. Lernen Sie in den sagenumwobenen, mystischen Schweigetürmen die Bestattungsrituale längst vergangener Zeiten kennen und versäumen Sie es nicht, sich mit den handwerklichen Meisterleistungen persischer Künstler auseinanderzusetzen: Teppiche, Stoffdrucke und Miniaturmalereien, Musikinstrumente … alles von faszinierender Perfektion!

 

Die Highlights im Überblick:

1. Tag: Flug Wien – Teheran
Flug mit z.B. Austrian um 13:15 Uhr ab Wien. Ankunft in Teheran um 20:05 Uhr. Transfer zum Hotel und Übernachtung.

2. Tag: Teheran
Während der Rundfahrt durch die Hauptstadt des Landes dürfen das Nationalmuseum, der Golestan Palast und das Nationale Juwelen-Museum*) nicht fehlen.
(* Hinweis: nur Sa – Di von 14 – 16 Uhr geöffnet!)

3. Tag: Teheran – Kaschan – Isfahan
Heute lernen Sie Kaschan, berühmt für die prächtigen Villen, den historischen Fin Garten sowie das Borudscherdi- und das einzigartige Tabatabay- Haus kennen. Wenn Zeit bleibt Besuch des historischen “rote Dorfs” bzw. von Abyaneh.

4. Tag: Isfahan
In der einstigen Königsstadt Isfahan besichtigen Sie u. a. den Naqsh-E-Jahan-Platz, die Sheikh Lotfollah-Moschee, den Ali Qapu– sowie Chehel Sotoon-Palast und den Großen Basar.

5. Tag: Isfahan
Ganztägige Stadtführung in Isfahan: Sie sehen die Jame Moschee, die Si-o-se Pol-Brücke (= Allah-Verdi-Khan-Brücke) und die Khaju-Brücke. Natürlich dürfen die Schweigetürme und die Vank-Kathedrale nicht fehlen. Letzter Besichtigungspunkt ist das Musik-Museum.

6. Tag: Isfahan – Nain – Yazd
Auf dem Weg nach Yazd halten Sie in der Oasenstadt Nain und schauen Frauen beim Teppichknüpfen zu. In Yazd angekommen sehen Sie die Schweigetürme, den Amir Chakhmagh-Platz und die gleichnamige Moschee sowie den Zoroastrischen Feuertempel.

7. Tag: Yazd – Pasargadae – Persepolis – Schiras
Besuch der Residenzstadt Pasargadae einer der wohl beeindruckendsten Ruinenstädte der Welt. Danach besichtigen Sie Persepolis, das Juwel des alten Persiens. Ihre letzte Station am heutigen Tag ist Naqsch-e Rostam mit den vier Fels- bzw. Kreuzgräbern achämenidischer Großkönige.

8. Tag: Schiras
Ganztages-Stadtführung in Shiras; Sie sehen das Zandiyeh Ensemble (UNESCO Weltkulturerbe), den Narandschestan Garten (= Orangen-Garten) und den gleichnamigen Pavillion, die Nasir Ol-Mulk-Moschee (Rosa Mosche) und den Hafez-Schrein . Letzter Besichtigungspunkt ist die Schah Tscheragh-Begräbnisstätte.

9. Tag: Schiras – Wien
Inlandsflug nach Teheran und Flug mit Austrian nach Wien.
(Alternativ: Rückflug mit Turkish Airlines via Istanbul nach Wien!)

Die Tour beinhaltet:

– Flüge mit Turkisch Airlines, Flughafengebühren
– 8 Übernachtungen mit Frühstück in 4 oder 5 Sterne Hotels
– Halbpension
– Vollklimatisierte moderne Fahrzeuge
– Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
– Sämtliche Eintrittsgelder lt. Programm

 

Termine 2019
15. September, 29. September, 10. November

Termine 2020:
16. Februar, 08. März, 05. April, 03. Mai, 13. September, 27. September, 08. November

Teilnehmer
Mindestens: 2 Personen
Maximal: 20 Personen

Preis pro Person:                       1.299,-
Einbettzimmer-Zuschlag:              350,-
Inlandsflug Shiraz-Teheran           85,-
Transfer Inlandsflughafen
Internat. Flughafen Teheran         22,-

 

Jetzt Anfragen!

Schiras
18°

Mäßig bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 48%
Windstärke: 1m/s NO
MAX 22 • MIN 20

26°
DO
29°
FR
31°
SA
31°
SO

Weather from OpenWeatherMap