Indiens tropischer Süden – Das Geheimnis der Palmblattbibliotheken

Chennai
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
hotel-imghotel-imghotel-img
(Average 0 of 0 Ratings)

15 Tage Indien –

Indiens tropischer Süden – Das Geheimnis der Palmblattbibliotheken durch die Arktis

 

 

Südindien muss man mit allen Sinnen erleben! Denn den Reiz der Region machen die vielfältigen Eindrücke aus, die uns ein lebendiges Bild vom Alltag der Menschen vermitteln. Reihen Sie sich ein in die Schar frommer Pilger und lassen Sie sich vom Tempelelefanten segnen! Entdecken Sie mit uns das Geheimnis der Palmblattbibliotheken, Tempelstädte, die von Tausenden von Pilgern bevölkert sind, schnuppern Sie den Duft der Gewürze in den Kardamombergen und entspannen Sie bei einer traditionellen ayurvedischen Ölmassage. Phantastische Tempel, kunstvolle Steinskulpturen im spannenden Kontrast zum farbenfrohen indischen Alltag. Eine Reise nach Südindien bringt Sie in Kontakt mit den ältesten Kulturen Indiens. Neben den Monumenten erwartet der indische Süden die Besucher mit einer Vielfalt an Naturerlebnissen.

 

Die Highlights im Überblick:
14.03.20 Wien – Chennai
15.03.20 Chennai
16.03.20 Pondichery
17.03.20 Auroville
18.03.20 Chidambaran
19.03.20 Palmblatt-Lesung
20.03.20 Chennai
21.03.20 Cochin
22.03.20 Teeplantagen in den Bergen von Munar
23.03.20 Kumarakum
24.03.20 Relax under tropical sun
25.03.-27.03.20 Backwaters mit dem Hausboot
28.03.20 Home sweet home

 

Die Reise beinhaltet:
– Transfers, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. Eintritte lt. Reiseprogramm in ortsüblichen Bussen mit AC,
– Unterbringung in guten Mittelklasse Hotels im DZ/Bad/DU/WC/AC/Halbpension,
– Palmblattlesung,
– Cruise in komfortablen Hausbooten mit AC/Vollpension und mit Privatkoch,
– Inlandsflug Chennai-Cochin inkl. Taxen (15 kg Gepäck sind erlaubt auf Inlandsflügen)

Nicht inkludiert:
– Linienflug München/Wien-Chennai & Trivandrum-München/ Wien in der Eco Class ab € 890,00 inkl. Taxen,
– zusätzliche Mahlzeiten & Getränke,
– Reiseversicherung,
– Ausgaben persönlicher Natur, Trinkgelder,
– Anreise zum jeweiligen Flughafen,

Das Visum für Indien kann online beantragt werden!

 

Teilnehmerzahl:  Min/Maximum Teilnehmer: 10 / 14 Personen

Tarifstand: 1.6.2019 – später eintretende Erhöhung der Flugtarife & Airport/Sicherheitstaxen bzw. Anstieg der Wechselkurse etc. gehen zu Lasten der Reiseteilnehmer und werden dem Pauschalpreis aliquot angerechnet.
Meldeschluss: 31.12.2019 – vorbehaltlich freier Plätze

 

Termin:
14. – 28.03. 2020

 

Reiseleitung: Mag. Dr. Robert C. Schmid
Ethnologe und mehrfacher Buchautor, hat 33 Jahre Reiseerfahrung und über 200 Weltreisen und Expeditionen rund um den Globus durchgeführt. Während dieser Zeit entstanden sieben Publikationen, eine davon weltweit. Robert Schmid arbeitet als schamanistischer Managementberater & Ethnologe, ist Gründer der Summeracademy of shamanism, Familienvater, Reisesüchtiger, Globetrotter, Vespafahrer, ewiger Abenteurer und trinkt gerne mal ein gutes Glas Rotwein.

Der Abenteuercharakter seiner Reisen ist sehr hoch, der Komfort dennoch vorhanden. Die Erlebnisse sind sehr tiefgehend, da Sie mit den Menschen der Steppen, Berge und Regenwälder hautnah leben und ihren Kulten, Festen und Ritualen an vorderster Front beiwohnen.

Außergewöhnliches zu erleben und zu entdecken war schon immer die eine Triebfeder seiner Abenteuer und Expeditionen, die Welt mit den Augen der Einheimischen zu sehen, die andere. Er reist immer nur in Kleingruppen ‘off the beaten track’ als Nomaden der Neuzeit mit viel individueller Freiheit.

Pauschalpreis:
pro Person ab 1.990,-
Einbettzimmerzuschlag:  530,-

Verlängerung in Varkala auf Basis Doppelzimmer/Frühstück 55,- / Tag

 

Jetzt Anfragen!

Chennai
30°

Mäßig bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 58%
Windstärke: 4m/s O
MAX 29 • MIN 27

27°
DIE
27°
MI
27°
DO
27°
FR

Weather from OpenWeatherMap