Gruppenreise Mongolei – Im Reich des Dschinghis Khan

Mongolei - Ulan Ude
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
hotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-img
(Average 0 of 0 Ratings)

Mongolei – Im Reich des Dschinghis Khan
Rentiernomaden, Naadam-Fest, Overtongesang, buddh. Klöster & Schamanen

 

14 Tage ab/bis Wien

 

 

Diese Reise richtet sich an alle jene, die aufregende Reisen mit viel Abenteuer lieben. Das Abenteuer Leben wird uns durch diese spirituelle Reise wieder sehr bewusst werden, denn wir lassen uns auf das Erlebnis ein, die Welt mit den Augen der Nomaden der mongolischen Steppe zusehen. Es wird für uns alle eine Reise zu den letzten Geheimnissen und zu den letzten Rentiernomaden unserer Erde. Einerseits erleben wir das größte Ritual der Mongolen, das Naadam-Fest – wobei sich die Mongolen in den drei traditionellen mongolischen Sportarten  – Ringkampf, Bogenschießen und Pferderennen – messen. Andererseits lernen wir auf dieser Reise die mongolischen Schamanen und ihre Rituale kennen, aber auch die Feste der Burjaten mit Overtongesang und dem Gesang aus der Steppe – tief wird dieser in unsere Haut eindringen. Der tägliche Überlebenskampf der Nomaden und deren Überlebensweise in einer unwirtlichen Landschaft wird uns hier so richtig bewusst werden. Wir übernachten in gemütlichen Jurten und Zelten, verbringen Abende am Lagerfeuer und fahren durch schier endlose Steppen. Die Mongolei ist nach wie vor ein Abenteuerland – wir reisen aber so bequem und so kulinarisch wie nur möglich in einem der ursprünglichsten und großartigsten Abenteuergebiete auf dieser Welt.


Die Highlights im Überblick:

-> Unter Schamanen während ihrer Rituale
-> Besuche bei Nomaden
-> Das Surharvaan Festival mit Overtongesang
-> Das Naadam-Fest in der Provinz Hovsgul
-> Der 170 Jahre alte Mönch in Sibirien
-> Pferdetrekking zu den letzten Rentiernomaden

 

Die Tour beinhaltet:
-> Rundfahrt lt. Programm
-> Nächtigung mit Halbpension in den angebenen o.ä. Hotels, Gercamps und Zelten
-> Inlandsflug
-> alle Transporte
-> alle Eintritte & Permits
-> Gastgeschenke
-> Honorare für Schamanen
-> Pferdemieten

 

Termin:
04.- 17. 07. 2020

 

Pauschalpreis pro Person        2.690,-
Einbettzimmer-Zuschlag               370,-

 

Gruppengröße
Mindestens 8, maximal 12 Teilnehmer

 

Nicht inkludiert
> Flugreise ab A/D/CH nach Ulan Ude/Ulan Bator – nach A/D/CH ab 800 € inkl. Taxen,
> Mahlzeiten und Getränke sofern nicht explizit im Programm angeführt
> Trinkgelder
> Ausgaben persönlicher Natur
> Visakosten inkl. Besorgung 265 €
> Reiseversicherung

 

Meldeschluß
01. 05. 2020 – vorbehaltlich freier Plätze!

 

Reiseleitung: Robert C. Schmid
Ethnologe und mehrfacher Buchautor, hat 33 Jahre Reiseerfahrung und über 200 Weltreisen und Expeditionen rund um den Globus durchgeführt. Während dieser Zeit entstanden sieben Publikationen, eine davon weltweit. Robert Schmid arbeitet als schamanistischer Managementberater & Ethnologe, ist Gründer der Summeracademy of Shamanism, Familienvater, Reisesüchtiger, Globetrotter, Vespafahrer, ewiger Abenteurer und trinkt gerne mal ein gutes Glas Rotwein.

Der Abenteuercharakter seiner Reisen ist sehr hoch, der Komfort dennoch vorhanden. Die Erlebnisse sind sehr tiefgehend, da Sie mit den Menschen der Steppen, Berge und Regenwälder hautnah leben und ihren Kulten, Festen und Ritualen an vorderster Front beiwohnen.

Außergewöhnliches zu erleben und zu entdecken war schon immer die eine Triebfeder seiner Abenteuer und Expeditionen, die Welt mit den Augen der Einheimischen zu sehen, die andere. Er reist immer nur in Kleingruppen ‘off the beaten track’ als Nomaden der Neuzeit mit viel individueller Freiheit.

Wir planen Ihre An- und Abreise ganz nach Ihren Wünschen.

 

 

Jetzt Anfragen!

Ulaanbaatar
-13°

Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 65%
Windstärke: 3m/s S
MAX -18 • MIN -19

-8°
SA
-5°
SO
-7°
MO
-10°
DIE

Weather from OpenWeatherMap