Gruppenreise China – Die Provinz Guizhou

China - Provinz Guizhou
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
  • hotel-img
hotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-imghotel-img
(Average 0 of 0 Ratings)

Das andere China
Stämme, Kulte, Rituale in Guizhou

 

13 Tage ab/bis Wien

 

 

Guizhou ist auf der touristischen Landkarte noch ein weißer Fleck. In diese für viele europäischen Touristen weitgehend unbekannten Provinz verbergen sich atemberaubende Landschaften und vielfältige Kulturen der ethnischen Minderheiten Dong, Miao,und Geja, die bis heute ihre Traditionen und Gebräuche beibehalten haben.
In Guizhou gibt es 17 verschiedene ethnische Minderheiten, unter denen 14 als autochthon bezeichnet werden können. Im Laufe der chinesischen Geschichte in größerer Zahl zugewandert sind die Hui, Mandschu und Mongolen. Die meisten autochthonen ethnischen Minderheiten leben in den Bergen, wohin sie sich beim Vordringen der Han-Chinesen zurückgezogen haben. Auf dieser unvergesslichen Entdeckungstour erlebt ihr mit mir zauberhafte Berg- und Flusslandschaften, geradezu atemberaubende Reiseterrassen, Begegnungen mit freundlichen Einheimischen der Minderheiten in ihren bunten Trachten, und wir entdecken versteckte Altstädte und Dörfer mit historischen Gebäuden und einzigartigen Architekturen. Es ist eine Traumreise für jene, die sich schon immer eine Tour durch das andere China gewünscht haben. Nicht zu vergessen der Studienreise-Charakter: Eine Reise mit einer Mixtur aus Kulturhistorie, Ethnographie, Religions- und Geomorphologie. Es ist eine strukturierte Studienreise und Expedition, d. h. wir benötigen Flexibilität, denn die Stämme leben nachdem Mondkalender und bestimmen ihre Feste nach den seherischen Fähigkeiten der Alten. Feste werden in jedem Dorf unterschiedlich gefeiert, denn jede Gemeinschaft hat ihre eigenen Traditionen und Aktivitäten.
Es kann vorkommen, dass wir unsere Route kurzfristig wegen Zeitänderungen der Festivals abändern müssen. Eine flexible Haltung und die Bereitschaft, sich auf notwendige Improvisation vorzubereiten, ist wichtig in dieser Region! Wir reisen durch Gegenden, die zu den ärmsten und entlegensten in China gehören und man ist nicht überall auf den Tourismus eingestellt.

 

Die Highlights im Überblick:
-> Das Lusheng Festival der Miao
-> Unter Schamenen der Miao & Dong
-> Besuch der Ethnien Miao, Dong & Gejia
-> Die Trommeltürme der Dong


Die Tour beinhaltet:

-> alle Transport und Rundfahrt lt. Programm,
-> Unterbringung in ausgesuchten Gästehäusern und 3* Hotels im DZ mit Bad/DU/WC
      inkl. Frühstück und Abendessen lt. Beschreibung (F, M, A)
-> alle Eintritte & Permits
-> Geschenke an Dörfer, Dorfvorsteher und Dorfgemeinschaften,
-> Bullet Train in China
(Aus aktuellem Anlass kann es zu Änderungen der Reiseroute kommen!)

Termin:
21.10. – 2.11.2020

Pauschalpreis pro Person        2.165,-
Einbettzimmer-Zuschlag:              360,-

Gruppengröße
Mindestens 8, maximal 12 Teilnehmer

Nicht inkludiert
> Internationaler Flug Wien – Bangkok -Wien, Bangkok – Kunming & retour ab 890 €
> Mahlzeiten und Getränke sofern nicht explizit im Programm angeführt
> Trinkgelder
> Ausgaben persönlicher Natur
> Visakosten inkl. Besorgung 196 €
> Reiseversicherung

 

Reiseleitung: Robert C. Schmid
Ethnologe und mehrfacher Buchautor, hat 33 Jahre Reiseerfahrung und über 200 Weltreisen und Expeditionen rund um den Globus durchgeführt. Während dieser Zeit entstanden sieben Publikationen, eine davon weltweit. Robert Schmid arbeitet als schamanistischer Managementberater & Ethnologe, ist Gründer der Summeracademy of Shamanism, Familienvater, Reisesüchtiger, Globetrotter, Vespafahrer, ewiger Abenteurer und trinkt gerne mal ein gutes Glas Rotwein.

Der Abenteuercharakter seiner Reisen ist sehr hoch, der Komfort dennoch vorhanden. Die Erlebnisse sind sehr tiefgehend, da Sie mit den Menschen der Steppen, Berge und Regenwälder hautnah leben und ihren Kulten, Festen und Ritualen an vorderster Front beiwohnen.

Außergewöhnliches zu erleben und zu entdecken war schon immer die eine Triebfeder seiner Abenteuer und Expeditionen, die Welt mit den Augen der Einheimischen zu sehen, die andere. Er reist immer nur in Kleingruppen ‘off the beaten track’ als Nomaden der Neuzeit mit viel individueller Freiheit.

Wir planen Ihre An- und Abreise ganz nach Ihren Wünschen.

 

 

Jetzt Anfragen!

Guizhou
6°

Leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 93%
Windstärke: 3m/s NNO
MAX 6 • MIN 6

8°
FR
11°
SA
17°
SO
19°
MO

Weather from OpenWeatherMap