Israel

Israel Reisen für Genießer, Aktive  & Partytiger

In Israel gibt es unendlich viel zu entdecken.

Israel Reisen vom Spezialisten

 

Römer, Araber, Kreuzfahrer und Osmanen – im Land der drei großen Offenbarungsreligionen haben alle Eroberer ihre Spuren hinterlassen. Israel, das sowohl vom Judentum, Christentum und Islam als das „Heiliges Land“ bezeichnet wird, hat sich in den letzten 20 Jahren jenseits des Bibel-Tourismus als Reiseziel völlig neu erfunden. Längst schon reisen neben dem klassischen Studienreisenden Kurz- und Sporturlauber an, die nach einer Mountainbike-Tour durch die bizarre Landschaft der Wüste Negev noch eine Woche im RotenMeer in Eilat tauchen gehen.
Im Schnittpunkt von Orient und Okzident treffen somit uralte Traditionen und multikultureller Lifestyle, biblische Plätze und coole Bars, Wüsten- und Meeressand sowie Hightech-Boom und vegane Essen aufeinander.
Neben Heiligtümern dreier Religionen gilt es poetische Landschaften, das Tote Meer, die Negev-Wüste mit dem Ramon-Krater und ein Feuerwerk der Küchenkunst zu entdecken.

Highlights, die Sie unbedingt erleben sollten

1. Jerusalem – Die heilige Stadt

In Jerusalem wird gebetet, in Tel Aviv gefeiert, heißt es! Das Klischee, dass Jerusalem nur ein „must see“ für bibelfeste Oberstudienräte und christliche Pilgergruppen jenseits der 60 ist, stimmt längst nicht mehr. Die heilige Stadt hat auch ein modernes Zentrum, dessen Restaurants und Nachtleben mit jeder anderen Metropole mithalten können. Wenn die Sonne untergeht ist es Zeit, in das Jerusalemer Nachtleben einzutauchen.

Jerusalem m. Skyline

2. Tel Aviv – die „weiße Stadt“

Jerusalem ist seit 5.000 Jahren besiedelt, Tel Aviv wurde erst vor fast genau 110 Jahren gegründet! In den frühen 1930-iger Jahren wurden in einigen Wohnvierteln über 4.000 weiße im Bauhaus-Stil ausgeführte Wohnhäuser (UNESCO Welterbe) errichtet. In keiner anderen Stadt der Welt stehen mehr!
Heute steht Tel Aviv für Begriffe wie Start-up & Smart City, Aktivurlaub, Vegan-Food, LGBTQ, Party- und Nightlife.

Tel Aviv - bauhaus 2225
jaffa-2857438

3. Jaffa/Tel Aviv – for „Foodies“

Von international preisgekrönten Restaurants über köstliches Street Food und schnelle Häppchen bis hin zu veganen Restaurants, Tel Aviv bietet ein Feuerwerk an kulinarischen Köstlichkeiten. Die „New Israeli Cuisine“, die man überall in Europa antrifft, wird im alten Hafen von Jaffa lässig perfekt zelebriert.
Ein Grund mehr Tel Aviv/Jaffa (und Jerusalem) an einem verlängerten Wochenende zu besuchen!

tel-aviv-5378789 - beach

4. Strände mit 365 Tage Sonne

Die Strandsaison in Tel Aviv beginnt im März und endet im Oktober. Entlang des 14 km langen Küstenabschnitts können Besucher die Promenade entlang flanieren, joggen Fahrrad fahren, Surfen etc. In Eilat am Roten Meer geht die Badesaison im Oktober hingegen erst wieder richtig los. Hier im Taucherparadies, wo die Sonne 365 Tage im Jahr scheint, hat es im Dezember 25 Grad. Flugzeit Wien – Eilat: 3 h 45 min Flugzeit!

5. Geheimtipp Negev-Wüste

In der Mitte der Negev-Wüste liegt der gewaltige Ramon-Krater, der rein durch Erosion einstanden ist. Mit einem Durchmesser von bis zu 40 Kilometern und einer Tiefe von 1000 Metern ist er der größter Erosionskrater der Welt. Vom Wüstenstädtchen Mitzpe Ramon aus können Sie ihn mittels Abenteuersafaris inklusive Glamping aber auch Wander- und Mountainbike-Touren erkunden.

Ramon Krater - Negev

6. Six Senses Shaharut – Luxusresort

Alle Gebäudeteile des im Dezember öffnenden Luxusresort wurden so tief in das Terrain gesetzt, dass diese mit der Landschaft quasi verschmelzen. Fast alle verwendeten Baumaterialien stammen aus der Region. Auf diese Art und Weise entstehen 60 nach außen gerichtete Suiten und Villen mit privaten Pools von beeindruckender Ästhetik.
Mehr Info: www.sixsenses.com/en/resorts/shaharut

Six Senses Shaharut

Die 5 beste Reisezeiten für Israel

1. Badeurlaub am Mittelmeer: ab Mitte März bis Mitte Oktober kann man entlang der gesamten Mittelmeerküste wunderbar baden. (Achtung: heißeste Monate Juli – September: Ø-Temp: 29,8/30,5/29,9 °C)
2. Badeurlaub am Roten Meer: von Mitte Oktober bis Mitte April kann man in Eilat dem europäischen Winter entfliehen. (Ø-Temp: 33,4 / 31,2 °C)
3. Die Wüste hat Saison: Von November bis Februar ist die ideale Zeit für Sport- und Abenteuerreisen in die Negev Wüste.
4. Israel blüht auf: der März und der April sind die ideale Zeit für Wanderreisen in der aufblühenden Natur.
5. Wandern am Israel National Trail: hierfür bietet sich der Oktober und November an. (4 – 7 Wochen nach dem Start kommt man in der sich langsam abkühlenden Negev Wüste an.

Jerusalem - Damaskus Tor
eilat-72226

Unsere aktuellen Israel Reisen

Hotels in :

Showing Results 1 of 1

ALLE (2) Israel Rundreisen (2)Jordanien Rundreisen (1)
https://www.enjoy-reisen.at/dt_hotels/israel-geschichte-kultur-begegnungen/ Jerusalem_Franz Hajek_Bildgröße ändern

View Details

Israel – Geschichte, Kultur & Begegnungen, Rundreise, Israel

Manchmal scheinen Welten zwischen ihnen zu liegen – und doch sind sie untrennbar miteinander verbunden: Israel und Jordanien. Unsere elftägige Rundreise verbindet die beiden Länder und öffnet den Blick für Vergangenheit und Gegenwart einer Region, die als Wiege der abendländischen Kultur gilt. Diesseits und jenseits des Jordan treffen Reisende auf die kulturellen Zeugnisse einer Jahrtausende alten Geschichte – und auf die Menschen, deren Leben von diesem Erbe geprägt ist.

>> Reise-Details
(0 Ratings)
View on Map
bereits ab 1.499-
Jordanien
Rundreise
https://www.enjoy-reisen.at/dt_hotels/israel-und-jordanien-kombireise/

View Details

Israel und Jordanien-Kombireise, Rundreise, Jordanien

Manchmal scheinen Welten zwischen ihnen zu liegen – und doch sind sie untrennbar miteinander verbunden: Israel und Jordanien. Unsere elftägige Rundreise verbindet die beiden Länder und öffnet den Blick für Vergangenheit und Gegenwart einer Region, die als Wiege der abendländischen Kultur gilt. Diesseits und jenseits des Jordan treffen Reisende auf die kulturellen Zeugnisse einer Jahrtausende alten Geschichte – und auf die Menschen, deren Leben von diesem Erbe geprägt ist.

>> Reise-Details
(0 Ratings)
View on Map
bereits ab 2.199,-
Jordanien
Rundreise